Trainingsplan

From Agile Moves
Jump to: navigation, search

English Version

Trainingsplan.jpg

Jedes Training innerhalb der Agile Moves hat als Grundlage das Konzept des Kaizen, des Vorgehens in kleinen, einfach bewältigbaren und unaufwändigen Schritten. Das gilt auch für Trainingspläne, die

  • auf ein definiertes Ziel ausgerichtet sind und
  • aus verschiedenen aufeinanderfolgenden oder ineinander übergehenden Moves bestehen.

Alles, was ich mir vornehme, in einem überschaubaren Zeitrahmen zu trainieren, gehört zu meinem Trainingsplan (analog zu einem Sprint Backlog in Scrum). Es kann daher sein, dass mein Trainingsplan aus einem einzigen Move besteht.

Trainingsplan vs. Trainingsphase

Eine Trainingsphase besteht aus mehreren Trainingsschritten (Moves), die aufeinander aufbauend (sequentiell) oder verschränkt trainiert werden. Ein Trainingsplan beinhaltet das, was ich in einem überschaubaren Rahmen trainieren möchte und zu dem ich ein klares Trainingsversprechen, d.h. ein Commitment abgebe. Ein Trainingsplan kann daher je nach Commitment eine oder mehrere Trainingsphasen umschließen oder auch nur oder Teil einer Trainingsphase sein.

Beispiele für Trainingspläne


Weitere Literatur

  • Kainzbauer, S., Bugueno, M. & Brandhuber, W. (2015): Agile Moves: Einzeltraining für Teamkämpfer (1. Teil) in: Informatik Aktuell